Fast jeder Webmaster steht gerade oder stand bis jetzt wenigstens einmal vor der Frage ´Wie erwirtschafte ich Gewinn mit meiner neuen Webseite?´. Nun da gibt es mehrere Wege. 1.Sie haben ein einzigartiges Produkt, die Nachfrage stimmt und können die Preise selbst bestimmen. Das wäre der idealste Weg. Nur kommt so eine Konstellation nur noch selten vor. 2.Sie betreiben eine Internetseite im Namen einer großen Firma, also Provisionsgeschäft oder Franchising. Der Nachteil liegt klar auf der Hand, man muss gegen die Stammfirma im Internet behaupten können und das bedeutet eine große Kraftanstrengung und Geldressourcen. 3.Sie bieten eine Internetseite mit interessanten und vor allen Dingen kostenlosen Informationen oder Dienstleistungen an und verdienen an den Besuchern ohne Ihren Geldbeutel zu erleichtern. Nun ich hatte mich für den 3. Weg entschieden, da er nur durch das Investieren von Zeit realisiert werden kann. Als erstens muss man sich um die richtigen Anbieter im Bereich Onlinewerbung bemühen. Ich hatte ein wenig recherchiert und folgende Firmen gefunden. 1.Google Adsense 2.Zanox.com 3.Affili.net 4.Contaxe.com 5.Tradedoubler.de Es gibt bestimmt noch mehr, aber das sind die Größten auf dem Geschäft. Nach langem Austesten bin ich zu folgender, für mich idealsten Kombination, gekommen. Google Adsense für Textanzeigen in Verbindung mit den Contaxe Highlightern. Mit dieser Zusammenstellung habe ich mein passives Einkommen so angekurbelt, dass ich meine Internetseite nicht nur verlustlos betreiben kann, sondern einen enormen Gewinn ohne jegliche Wartung meiner Seite erwirtschafte und so einen Teil in die Vermarktung der Seite investieren kann. So und nur so kann man mit relativ weniger Kraftanstrengung noch im Internet verdienen. Also wer noch nicht bei Google Adsense und www.contaxe.com angemeldet ist, sollte es tun. Beide Anbieter erlauben eine kostenlose Registrierung ohne Verpflichtungen. Es lohnt auf jeden Fall es Auszutesten. Das Geheimnis zum Erfolg – Affiliatemarketing | yooda.de …Web 2.0 mach mit


Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich