Der alte, reife Goethe wies in seinen letzten Werken den Weg in die literarische deutsche Romantik. Noch heute beeindrucken Texte von Novalis oder E.T.A. Hoffmann durch ihren ästhetischen Anspruch und durch ihre unbedingten Liebe zur Poesie. Zugleich wird der Romantikbegriff heute allzu oft als Genrebezeichnung für zweitklassige Filme aus der Hollywood-Konserve missbraucht oder für Werke der Trivialliteratur. Der Romantikbegriff in der Kunst und im normalen Sprachgebrauch


Kommentar hinterlassen

benötigt

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>