Abstrakte Photographie, aber Elemente der Wirklichkeit aufgreifend – mit einer Neigung zur Naturästhetik, zur Transformation natürlicher Formen in artifizielle. Freude am Experimentieren. Das heißt: auf der Suche nach neuen Wirklichkeiten, Verwandlung des Vorgefundenen. Situationen werden eingefroren, Momente dauerhaft gemacht. Stephan Rauh – Fotograph Aachen

Kommentare sind geschlossen.