Ziel der Vertiefung ´Wirtschaftsinformatik und Softwaretechnik´ ist die Ausbildung von Wirtschaftsinformatikern mit fundierten Kenntnissen der Konzepte aus dem Bereich des Software-Engineerings, insbesondere Softwarearchitekturen, Patterns und Internettechnologien. Die Studenten lernen, technologische Entwicklungen zu bewerten und sich anzueignen; die dabei einzunehmende Perspektive ist nicht die eines Programmierers oder eines Experten für einzelne Technologien oder Systeme, sondern die Innovations- und Management-Perspektive. Wie allgemein im Bereich der Wirtschaftsinformatik liegt der Fokus der Ausbildung insgesamt sehr stark auf der Gestaltung der Prozessebene. Wirtschaftsinformatik und Softwaretechnik

Kommentare sind geschlossen.