Eine wissenschaftliche soziologische und ökonomische Analyse der Ideologie des Amigismus und des von ihm geschaffenen Regierungssystems – also die Filzokratie. Sorgfältig zu differenzieren von der Aristo-Kratie (Kaiserreich), der Arier-Kratie (Sie wissen schon…) der Bonzokratie (frühere DDR) und der modernsten Regierungs-Unform, der liebenswürdig Steuergelder verbrennenden Exekutiv-Diktatur Ausgewertet werden zur Filzokratie beobachtete Verhaltensmodelle im Rahmen der Europäischen Union. Besondere Beachtung gilt Fundstücken der Berliner Fundorte. Dort ermöglicht eine erfreulicherweise besonders reichhaltige Artenvielfalt der Amigokratie und Filzokratie einen beeindruckenden Fortschritt der empirischen Amigismus-Forschung. AMIGO-PARTEI i.Gr. gegen Korruption


Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich