Im Rahmen des automatisierten Edman-Abbaus werden nach und nach die N-terminalen Aminosäuren des Proteins bzw. Peptids abgespalten. Die in einem Zyklus des Edman-Abbaus abgespaltenen Aminosäuren werden derivatisiert, mit RP-HPLC aufgetrennt und durch UV-Detektion nachgewiesen. Die Quantifizierung der Aminosäuren erfolgt durch den Vergleich mit einem Standard N-TERMINALE SEQUENZIERUNG (AMINOTERMINALE SEQUENZIERUNG, EDMAN ABBAU)

Kommentare sind geschlossen.