Der Lohnsteuerhilfeverein erstellt Steuererklärungen für Mitglieder mit ausschließlich nichtselbständigen Einkünften. Die Lohnsteuerhilfe ist eine kostengünstige Alternative zum Steuerberater. Die Aufnahmegebühr beträgt einmalig 12 €. Der Jahresbeitrag ist sozial nach dem Einkommen gestaffelt und bewegt sich zwischen 47 € und maximal 245 €. Beraten wird bei Werbungskosten, Sonderausgaben und außergewöhnlichen Belastungen, aber auch z.B. bei Kindergeld. Ebenfalls dürfen Lohnsteuerhilfevereine beraten bei Nebeneinkünften aus Vermietung, Spekulationsgeschäften und bei Kapitalerträgen, jedoch dürfen die Einnahmen hieraus insgesamt 13.000.- € bzw. bei Ehegatten 26.000.- € im Jahr nicht übersteigen. Die Abgabe einer Steuerklärung führt in den meisten Fällen zu einer Erstattung. Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V. Wir erstellen Ihre Steuererklärung


Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich