Die Shop-Oberfläche von Audi­ble ist leider weder beson­ders attrak­tiv noch beson­ders übersichtlich. Wäre ich nicht durch den Gra­tis­down­load auf Audi­ble auf­merk­sam gewor­den, hätte ich wahr­schein­lich nicht viel Zeit auf der Web­site ver­bracht. Irgend­wie stöbert man sich dann aber doch durch.

Das Ein­kau­fen an sich ist dann aber deut­lich erfreu­li­cher: Hörbuch in den Waren­korb legen, zur Kasse damit, run­ter­la­den und genießen. Ein Assis­tent checkt, welche Soft­ware benötigt wird und ob der eigene MP3-Player kom­pa­ti­bel ist. In meinem Fall war mit iTunes (Mac) schon alles Not­wen­dige instal­liert – unter Win­dows muss man schein­bar ein Zusatz­pro­gramm laden. Gratis Hörbuch testen- Der erste Eindruck


Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich