Wer es gelinde gesagt einfach satt hat, sein Leben lang Miete zahlen zu müssen, hat nur eine Wahl: selber bauen. Dann aber steht man ganz schnell vor der nächsten großen Frage: Solle es ein Massivhaus sein, ein Fertighaus oder gar etwas ganz anderes wie beispielsweise ein Blockhaus? Jeder hat seinen eigenen Geschmack und seine eigenen Wünsche, für die Alternative Fertighaus jedoch sprechen einige gute Gründe. Zum einen geht es mit der Alternative Fertighaus wirklich schnell, ein Haus zu bauen – quasi innerhalb eines Tages kann ein Fertighaus hingestellt und schon mit Dachziegeln eingedeckt werden. Gegenüber einem Massivhaus ist das deutlich schneller, zudem durch das schnelle Eindecken besondere Nässe und Feuchtigkeit von vornherein draußen bleiben. Toll ist auch, dass ein Fertighaus bereits im Werk mit Elektro und Fenstern ausgestattet werden kann, der Innenbau könnte also auch schneller gehen… Alternative Fertighaus


Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich