Angelika Martin – „Wein nicht“ Mit ihren gefühlvollen Songs bringt sie die Wärme in den Popschlager. „DER HIMMEL WEINT“ hieß ihr Single Debüt und lies bereits viele Radiofans aufhorchen. Mit „FLÜGEL AUS GLAS“ zeigte die in Görlitz geborene Sängerin, dass ihr Herz eindeutig für den zeitgemäßen deutschen Schlager schlägt. Jetzt hat die gefühlvolle Waage-Frau neben ihrer Autorenfreundin Joan-Ivonne Bake auch den Produzenten Vincent Othieno für eine Zusammenarbeit zur neuen Herbst-Single „WEIN NICHT“ begeistern können. Das Ergebnis kann sich absolut hören lassen. Ein Pop-Schlager der einfühlsam ins Ohr geht. „WEIN NICHT“ ist ein schmusiger Kuschelsong, dessen Story ermuntert, den Kopf nicht in den Sand zustecken, auch wenn’s mal nicht so läuft wie es sollte. „WEIN NICHT“ ist die Ermunterung einfach zeitlos und uneingeschränkt zu lieben, ohne jedes Mal alles zu hinterfragen. Einfach eine zärtliche Liebeserklärung. „WEIN NICHT“ ist ein melancholisch anmutender Song, der in moderne Rhythmik und in aktuelle Popsounds eingebettet wird. Die Songtexte von ANGELIKA MARTIN sind autobiografisch, voll ehrlichen Gefühlen und zeugen von großer Menschlichkeit und das ist es auch, was sie in allen ihren emotionalen Liedern auszeichnet. „Ich bin keine Schauspielerin, ich bin wie ich bin. Meine Songs sind der Spiegel meiner Seele.“ Trotz aller Lebendigkeit ist immer ein gewisser Tiefsinn beim zuhören zu spüren, der vor allem durch die warme und sehr sinnliche Interpretation von ANGELIKA MARTIN noch unterstrichen wird. Mit Spannung kann jetzt schon auf das im Frühjahr erscheinende Album „TANZBAR“ gewartet werden und zwischenzeitlich können wir alle uns mit „WEIN NICHT“ trösten. Angelika Martin – ´Wein nicht´


Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich