Dieser Tage befindet sich eine so außergewöhnliche, wie – gerade deshalb – extrem faszinierende kreative Paarung auf umfangreicher Deutschland-Tournee: Zwei phänomenale Künstler mit Charme, Schmiß und vor allem ausgeprägter Begabung, beseelt von kraftvollen, ausdrucksstarken, auch wandlungsfähigen und belastbaren Soulstimmen, die im Pop, Jazz oder Blues allerdings genauso treffsicher zu Hause sind. Genau gesagt, die in Sibirien geborene Russlanddeutsche JULIA NEIGEL und der ursprünglich aus dem kroatischen Zadar stammende, heutzutage in Bruchsal nahe Karlsruhe ansässige EDO ZANKI.

Konzertbericht – Julia Neigel & Edo Zanki – Rock’n’Soul 2010 – Hamburg – Delphi Showpalast – im Test von Holger Stürenburg


Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich