Es ist für dich – und ich möcht es dir von ganzem Herzen geben, Meine Mitte, alles rechts und links daneben, meine Kraft und meine Liebe – Das siebte meiner sieben wilden Leben. Matthias Reim im musikalischen Prolog des Albums „Sieben Leben´

Seit über drei Jahren warten die Freunde des Künstlers nun schon auf ein neues Reim-Album. Jetzt ist es endlich da: SIEBEN LEBEN

Der Titel des Albums ist eine Anspielung auf die private Situation des Künstlers: Ohne seine Schuld, aber durch seine Gutgläubigkeit, war er in eine Falle geraten: Sein damaliger Manager hatte durch eine, ihm leichtsinnig gegebene, Generalvollmacht, auf Kredit Immobilien gekauft, die sich später als ziemlich wertlos erwiesen. Plötzlich musste Reim erfahren, dass er nicht nur sein ganzes bisher verdientes Geld verloren, sondern auch noch Schulden in Höhe von rund 14 Millionen Euro hatte.

Matthias Reim – Leidenschaft für sieben Leben


Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich