Als Dachflächenfenster bezeichnet man in der Regel schall- und wärmegedämmte Ausstiegs- und Dachfenster, die in die Dachfläche eingelassen sind und dementsprechend den gleichen Winkel wie die Dachneigung aufweisen. Aufgrund ihrer Einbauart spricht man auch von liegenden Dachfenstern. Dachflächenfenster gibt es für die unterschiedlichsten Dachkonstruktionen, jedoch eignen sie sich nicht für Dächer, deren Neigung kleiner als 15 Grad ist. Für diese gibt es spezielle Fachdach-Fenster. Dachflächenfenster


Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich