Unabhängig vom Alter, Geschlecht oder Bildungsstand treten bei vielen Menschen Ängste und Phobien auf, die an bestimmte Auslöser (Stimulus) geknüpft sind. Es kostet viel Kraft und Energie diese Ängste zu kontrollieren und zu unterdrücken. Die Unterdrückung mag vielleicht kurzfristig helfen, löst diese jedoch nicht vollständig auf, so dass die Angst immer wieder im Leben auftaucht. Nicht selten führt der Versuch des Vermeidens der individuellen Angstauslöser für viele zu starken Einschränkungen von Lebensgenuss und Freiheit. Phobien überwinden


Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich