Filter sind ein wichtiger Bestandteil von Regenwassernutzungsanlagen. Wenn das zu sammelnde Regenwasser von den Dachflächen über die Regenrinne abgeleitet wird, wird eine Menge Dreck mit gespült. Regenwasserfilter sind als Abscheider zwischen der Zisterne und der Regenrinne geschaltet. Heutzutage gibt es moderne Filter mit einem hohen Nutzungsgrad was die Wasserausbeute angeht. Wer sich einen Filter als eingesetztes Sieb im Fallrohr vorstellt sollte sich das Sortiment eines der führenden Hersteller ansehen. Über verschiedene physikalische Prinzipien kann eine große Menge Schmutz abgeschieden werden. Dies schützt die Zisterne vor Schmutzeintrag und vermiedet somit ein Umkippen. Mit einem guten Filter gehört eine schlecht riechende Regenwassernutzungsanlage der Vergangenheit an.

Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich