Rhus Toxicodendron wird den meisten wohl eher unter dem Namen Giftsumach oder Giftefeu bekannt sein. Vorkommen tut diese Pflanze vorwiegend in Nordamerika. In der Homöopathie ist Rhus Tox ein bewährtes Mittel, das vorallem in den Bereich des Bewegungsapparates heilende Wirkungen aufweisen soll. So können beispielsweise rheumatische Erkrankungen, Zerrunken, Verrenkungen und viele weitere leiden und Infektionen mit Rhus Toxicodendron behandelt werden.

Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich