Steht man vor der Wahl eines geeigneten Eiweißpulvers kann man schnell den Überblick verlieren und ins Rätseln kommen, welches Proteinpulver denn nun das Beste für einen sei. Grundsätzlich kann man hierbei folgende Dinge beachten. Der Unterschied der einzelnen Eiweißpulver liegt vor allem in ihrer Herkunft. Also aus welchem natürlichen Lebensmittel sie erzeugt wurden. Dies hat erhebliche Unterschiede auf die biologische Wertigkeit sowie Geschwindigkeit der Resorption. Casein und Whey Protein beispielsweise unterscheiden sich in diesen beiden Punkten sehr stark voneinander. Casein, gewonnen aus Milcheiweiß, hat hierbei eine nur mittelmäßige biologische Wertigkeit. Das Protein ähnelt dem menschlichen Protein also nicht so genau, was Auswirkungen auf die Verwertbarkeit im Verdauungsprozess hat. Der Vorteil von Casein liegt aber in der langsamen Resorption vom menschlichen Körper. So kann der Eiweißspiegel im Körper über Stunden konstant hoch gehalten werden, was die Muskelproteine vor dem Abbau schützt. Daher ist Casein besonders geeignet, um es vor dem Schlafen einzunehmen. Ein weiterer Vorteil von Casein ist, dass es sehr viele L-Glutamine als Aminosäuren, den Bausteinen der Proteine, enthält. Diese haben eine besonders positive Wirkung auf die Muskelfasern. Sie helfen Muskelproteine zu produzieren und verhindern deren Abbau und somit Verlust an Muskelmasse. Insgesamt ist es also ratsam Casein abends einzunehmen und wenn eine Fettreduktion erwünscht ist. Whey Protein, gewonnen als Molkenprotein, besitzt dagegen eine sehr hohe biologische Wertigkeit und wird auch direkt vom Körper resorbiert. Die hohe Ähnlichkeit mit menschlichem Protein plus die extrem schnelle Aufnahme machen Whey Protein perfekt, um es direkt nach dem Krafttraining zu genießen. So kann der Körper direkt die Regenerationsphase nach dem Sport einleiten und das Whey Protein verwenden um Muskelproteine aufzubauen. Es ist also anzuraten Whey Protein aufgrund seiner Eigenschaften nach dem Krafttraining und nach dem Aufstehen einzunehmen, da in diesen Zeiten der Körper dringend Eiweiß benötigt.


Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich