Einer der großen Trends im Internet ist schon seit vielen Jahren Dating, die Anzahl der Portale die das einfache und unkomplizierte Kennenlernen über das Netz anbieten liegt alleine in Deutschland schon im dreistelligen Bereich. Die enorme Auswahl darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, daß die Zusammensetzung in derartigen Communities oft etwas unausgewogen ist, auf sehr viele suchende Männer kommt nicht selten eine eher kleine Anzahl an Frauen. Gerade wer als Mann eine langfristige und ernsthafte Bindung sucht, tut sich hier schwer.

Eine echte Alternative bietet hier das Segment der klassischen Partnervermittlung, etwa für ukrainische Frauen, die auf der Suche nach einem Partner für’s Leben sind und für die traditionelle Werte wie Familie, liebevoller Umgang miteinander und Loyalität gegenüber dem Partner noch über Beruf, Karriere und Selbstverwirklichung stehen. Die Kontaktaufnahme läuft hier über eine erfahrene Agentur, die den Erstkontakt herstellt und auch im weiteren Verlauf alles organisiert.

Auch in dieser Branche tummeln sich leider einige schwarze Schafe, wer also mit dem Gedanken spielt die Partnersuche über eine Partnervermittlung zu starten sollte vor allem zwei Kriterien beachten: Der Anbieter sollte schon einige Jahre tätig sein und vor allem das Siegel des Bundesverbandes für Partnervermittler in Europa tragen. Dieser gemeinnützige Verein existiert seit nunmehr 10 Jahren und gewährleistet eine absolute Seriosität aller angeschlossenen Mitglieder durch einen strikten Ehrenkodex.

Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich