Wie richte ich mein Wohnzimmer richtig ein? Diese Frage stellen sich jeden Tag Tausende von Menschen in allen Ländern. Hier gibt es natürlich gravierende Unterschiede, daher wollen wir ausschließlich auf die deutschen Haushalte eingehen.

Wie ist meine Wohnung eingerichtet?

Diese Frage sollte man sich zunächst stellen, denn das Wohnzimmer sollte nicht grundverschieden sein gegenüber der Einrichtung und den Möbeln welche im Rest der Wohnung verwendet werden. Wer hier auf den Stil der 70er setzt wird kaum zufrieden sein mit modernen weißen Möbeln oder Glas-Design.

Die wichtigsten Tipps:

  • Die Verwendung von Möbeln aus hochwertigen Hölzern in Verbindung mit Edelstahl ist eine Möglichkeit.
  • Möbel aus Glas vermitteln einen exklusiven Eindruck.
  • Glas und Holz, kombiniert in einem Möbelstück, versprühen Eleganz.
  • Hochglanzlackierte Oberflächen vermitteln eine fantastische Optik.
  • Wände in Steinoptik, kombiniert mit modernen geradlinigen Möbeln, wirken äußerst interessant.

Der Weg zur Einrichtung

Zunächst bietet es sich an mittels einer Software oder dem Blatt Papier sich grob einen Eindruck zu verschaffen und vor allem zu messen welche Größen überhaupt in den begrenzten Platz passen. Wie oben erwähnt sollte man sich an der restlichen Einrichtung orientieren und vor allem seinem Stil treu bleiben, auch im Wohnzimmer. Wer auf Farbe setzt bleibt auch bei Farbe und sollte keine schwarzen schlichten Möbel anschaffen. Besser wären Möbel aus Massivholz oder Glas, sofern man diese noch Dekorieren kann mit einigen Vasen, etc..

Die wichtigsten Möbelstücke sind natürlich das bequeme Sofa bzw die Couchecke und ein dazugehöriger Tisch, oft als kleiner Beistelltisch. Je nach Platz bietet es sich an auch eine Essecke mit einem großen Ess-Tisch und vier Stühlen hineinzustellen. Vor allem sollte das Wohnzimmer mittels Regalen und Bildern oder Wandtattos dekoriert werden. Und natürlich darf der Fernseher (hoffentlich ein großer Flachbildschirm) nicht fehlen welcher prominent auf einem Lowboard oder Sideboar präsentiert werden kann.

Die 15 schönsten (und teilweise sehr teuren) Ideen hat schoener-wohnen.de zusammen gestellt.

Übrigens, eine Sammlung von Wohnzimmer Bildern findet man hier.

2 Gedanken zu „Wohnzimmer richtig designen

Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich