4G und 4G für schnellere Geschwindigkeiten

Doch was ist LTE und in welchem zusammenhang kann ich es für mich gebrauchen?

Vor einiger Zeit wurde mit der Einführung von UMTS eine neue Technik gefeiert, der mittlerweile von der 4G-Technik (Long Term Evolution) als neue Technik abgelöst wird.

4G erlaubt Übertragungsgeschwindigkeiten bis 300Mbit/s pro Sekunde und ist damit ideal geeignet für den Versand von Filmen und Streams.

Noch dazu ist die Datenübertragungen und die Downloadzeit von Bildern und Grafiken deutlich spürbar verkürzt.

Mit der UMTS Netztechnik Downloadgeschwindkeit von in etwa 7000kbit/s pro Sekunde, viele Anwendungsfälle ausreicht.

Um Long Term Evolution(LTE) benutzen zu können braucht man jedoch ein 4G-fähiges Smartphone oder einen LTE-Surfstick|ist ein LTE-fähiges Smartphone oder ein 4G-Surfstick erforderich.

Die Kurzform LTE bedeutet dabei Ausbaustufe des Netzstandards.

Der Vorteil von Long Term Evolution(LTE) ist großteils die Netzabdeckung von empfangsschwachen Regionen, die noch nicht genügend mit einem flotten Internetanschluss verbunden sind.

Der Ausbau schreitet stetig voran.

Die großen Städte Stuttgart und Berlin sind Vorzeigestädte bei der LTE Technik, denn die Stadtgebiete sind seit 2011 mit 4G beglückt.

Der wichtigste Vorteil von LTE für döfliche Regionen ist seine große Geschwindigkeit und die weite Empfangbarkeit des SIgnals.

Der Empfang wird dadurch besser und die Reichweite gegenüber 3G-Netzen wird erheblich erhöht.

Handyanbieter bieten für Haushalte in Gebieten, wo kein UMTS möglich ist, besondere 4G Verträge an.

Der Netzanbieter stellt dem Käufer einen besonderen 4G Router zur Verfügung, der fast immer über WLAN die Daten in der Wohnung weiterverbreitet.

Somit können mehrere User parallel surfen.

Vorraussetzung dafür ist ein Handyanschluss und eine freigeschlatete Simkarte, die in den Router eingelegt wird. In der Regel erhält man zur Internetflatrate eine Telefonflatrate, die über Voice-over-IP, also auch über die Datenleitung läuft. Die Datentarife werden in der Regel nach einem im Vertrag festgesetzten Übertragungsvolumen gedrossel.

LTE

Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich