Der neue SimTim Handytarif legt vor: 7,5 Cent für die Telefonminute und die SMS und das alles im sehr gut ausgebauten o2-Mobilfunknetz – natürlich ohne Vertragsbindung und Grundgebühr. Damit ist SimTim deutschlandweit sicher einer der günstigsten, wenn nicht der günstigste Prepaid-Tarif. Auch die Verbraucherschützer von Stiftung Warentest (Ausgabe 01/2012) kamen zur Überzeugung: Im o2-Netz telefoniert man nirgendwo günstiger als bei SimTim. Die Rufnummer kann man bei SimTim natürlich mitnehmen, nicht genutztes Guthaben verfällt nicht, sondern wird ausbezahlt. Wer jetzt zu SimTim wechselt, bekommet 150 Frei-Minuten und 150-Frei-SMS gutschrieben. Alternativ ist es auch möglich, einen dreimonatigen Rabatt von 50 % auf die Internetflatrate zu bekommen. Apropos: Internetflats sind bei SimTim ab 7,50 € (200 MB) im Monat zubuchbar.

 

Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich