Zur Karnevalszeit, zu Mottoparts oder zum Fasching – ausgefallene Kostüme sind immer gefragt. Es gibt viele Leute die es lieben, sich einmal oder mehrmals im Jahr zu verwandeln und eine andere Rolle einzunehmen. Aus diesem Grund hängen mehrere Kostüme im Kleiderschank. Nicht immer müssen solche Verkleidungen gleich in irgendwelchen Läden gekauft werden. Oftmals ist es viel schöner, sein eigenes Kostüm zu kreieren. Das macht Spaß und man kann sicher sein, dass kein andere das gleiche Outfit an hat. Wo bei Männern eher Cowboy- Superhelden- und andere impulsive Kostüme gefragt sind, sind bei Frauen eher Prinzessinnen- oder Märchenkostüme, diejenigen, die am häufigsten getragen werden. Auch ein schönes Meerjungfrau-Kostüm kann überzeugen. Mehr in Mode sind seit einigen Jahren sogenannte Fun-Kostüme. Beispielsweise das aufblasbare Ballerina Kostüm oder das Bierflaschen-Kostüm. Eins ist jedoch klar: Das Ziel eines jeden Kostümes ist, Auffallen und sämtliche Blicke auf sich zu ziehen, egal ob es nun sexy, süß oder doch eher einen witzigen Charakter hat.

Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich