Die Landschaftsgärtner Ausbildung erforderte einige persönliche Voraussetzungen, damit dieser Beruf auch erlernt werden kann. Die Ausbildung hat eine Dauer von drei Jahren. In den ersten beiden Lehrjahren erfolgt eine duale globale Vermittlung der Lerninhalte. Im dritten Ausbildungsjahr wird sich dann auf den jeweiligen Fachbereich spezialisiert, in diesem Fall als Landschaftsgärtner. Da die körperlichen Belastungen in diesem Beruf recht hoch sind ist die Landschaftsgärtner Ausbildung an bestimmte körperliche Voraussetzungen gebunden. Idealerweise verfügt der Lehrling über einen trainierten Körper und ist nicht übergewichtig. Ein bestimmter Schulabschluss ist nicht nötig. Die meisten Bewerber verfügen für die Landschaftsgärtner Ausbildung über einen Hauptschulabschluss. Dieser Beruf wird überwiegend von Männern ausgeführt. Die Frauen setzen sich in diesem Berufszweig aber auch immer mehr durch.

Die Liebe zur Natur und zur Pflanzenwelt sollte vorhanden sein. Zudem verfügt man als Landschaftsgärtner über soziale Kompetenz, da man oft mit Kunden zu tun hat und diese auch berät. Nach drei Jahren Landschaftsgärtner Ausbildung erfolgt eine schriftliche und praktische Abschlussprüfung. Wird diese nicht bestanden kann sie maximal zweimal wiederholt werden. Wird diese dann wieder nicht bestanden darf man diesen Beruf in Deutschland nicht erneut erlernen. Bei einer Lehrstellenbewerbung ist die postalische Einsendung einer Bewerbungsmappe zu empfehlen. Anders als in anderen Berufssparten spielt die Bewerbung über das Internet hier keine große Rolle. Einen besonderen Fokus legt der Arbeitgeber auf das Anschreiben und natürlich den Lebenslauf. Es lohnt sich also ein bißchen Zeit für eine gute Bewerbungsmappe zu investieren.

Die Landschaftsgärtner Ausbildung ist sehr vielseitig. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass man bei Wind und Wetter draußen in der freien Natur tätig ist. Die Entlohnung steigert sich mit jedem Lehrjahr. In diesem Beruf kann man in nahezu jeder Branche arbeiten. Deshalb fällt nach Abschluss der Landschaftsgärtner Ausbildung die spätere Entlohnung auch völlig unterschiedlich aus. Nicht jeder Arbeitgeber hat Tarifverträge. Aber auch individuelle Gehaltsverhandlungen müssen nicht von Nachteil sein.

Eine sehr gute Ausbildung in diesem Bereich gibt es im Betrieb von Gaissmaier Landschaftsbau in München. Hier wurden bereits diverse Preise für die hervorragende Ausbildung erzielt.

Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich