Matratzen sind für viele Menschen ein Produkt, was man nicht unbedingt online kauft, da man ja die Matratze probeliegen möchte. Gleichwohl bietet der Matratzen-Kauf im Internet erhebliche Vorteile, denn die Ersparnis gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Matratzen-Herstellers liegt oft weit über 20 Prozent.

Es gibt 2 Möglichkeiten, wie man Matratzen günstig online kaufen kann:

  1. Matratze im Fachhandel testen und dann das entsprechende Modell online kaufen
  2. Testurteilen von Stiftung Warentest oder Ökotest vertrauen und getestete Matratzen kaufen

Die erste Möglichkeit ist für den Matratzen-Fachhandel mit Sicherheit nicht so schön, denn der Kunde lässt sich fachmännisch beraten und der Matratzenladen hat letzendlich nichts davon. Aber genauso ist es möglich den Fachhändler mit dem meist günstigeren Preis im Internet zu konfrontieren, um so einen Preisnachlass auszuhandeln.

Die zweite Variante wird von sehr vielen Menschen, die online einkaufen genutzt. Stiftung Warentest oder auch Ökotest prüfen unabhängig Matratzen. Gerade die Matratzen-Testsieger werden dann im Internet zum vollen Erfolg. Der aktuelle Testsieger im Bereich „Kaltschaummatratzen“ ist die Badenia irisette Vitaflex Flextube Matratze, die im Januar 2012 mit dem Gesamturteil Gut (2,0) bewertet wurde. Getestet wurde diese Matratze in der Größe 90 x 200 cm und Härtegrad 3. Die UVP von Badenia für diese Matratze liegt bei 639 EUR in der Größe 80 x 200, bei bspw. belama.de ist sie schon ab 439 EUR erhältlich und das ohne zusätzlichen Versandkosten. Dies entspricht einer Ersparnis gegenüber der UVP von 31,2 Prozent.

Hinterlasse eine Antwort

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Erforderlich