Aug 132012
 

Das Buch “Träume sterben nie” ist eine wirklich gelungene Mischung aus Beobachtung, Realität und Erinnerung. Eine gehörige Portion Humor lässt die Geschichte locker fließen, ohne den Leser am Weiterträumen zu hindern. Hat man einmal angefangen, will man wissen, wie es weitergeht. Und am Ende wird man überrascht sein.

Zusammen mit ihrer 15-jährigen Tochter Janina besucht Jessica ein Konzert. Und plötzlich ist sie wieder da, die Erinnerung, die Vergangenheit.

Jessica ist ein junges Mädchen vom Lande, das bisher nur eines weiß: sie liebt Mario. Dieser Mario ist ein berühmter Schlagersänger und lebt in einer ganz anderen Welt. Einer Welt, von der Jessica nicht mal annähernd ahnt wie sie wirklich ist. Bis der Zufall oder das Schicksal die Beiden zusammenführt. Aus der oberflächlichen, erst rein körperlichen Beziehung, wird im Lauf der Zeit so etwas wie Liebe.

Jessica lernt, dass diese nach außen hin so glitzernde Welt der Stars so ganz anders ist wie es scheint. Jede Nacht in einer anderen Stadt, immer wieder neue Hotelzimmer, überall Groupies, die auf ihre Chance lauern und sie auch bekommen. Manches mal droht sie daran zu zerbrechen. Doch Felix, Marios bester Freund und auch Sänger, fängt sie immer wieder auf. Er tröstet sie, gibt ihr Mut und die Kraft, dieses Leben durchzustehen. Blind vor Liebe zu Mario sieht sie nicht, wie sehr er leidet, wie sehr er liebt. Die Drei erleben so eine völlig verrückte Freundschaft und die Wirren einer nicht alltäglichen Dreiecksbeziehung.

Eines Tages spürt Jessica, dass sie sich für ein Leben außerhalb der Showwelt entscheiden muss. Doch etwas wird sie immer daran erinnern: Ihre Tochter Janina.

Der Wechsel zwischen dem Hier und Jetzt und der Vergangenheit ist der Autorin gut gelungen. Ihre Schreibweise ist flüssig, spannend und amüsant. Der Leser kann sich schnell mit Jessica identifizieren und so glückliche und dramatische Stunden miterleben.

Man spürt, dass Birgit Behle-Langenbach das Business kennt, von dem sie hier schreibt. Sie selbst war Fan eines Sängers. Später betreute sie andere Fans – erst im Fanclub, dann im offiziellen Fanbüro. Aber sie kennt nicht nur die Fanseite sehr genau, sondern auch das Leben der Stars. Viele Jahre hatte sie eine eigene Künstleragentur in der die Großen der damaligen Schlagerszene ein und ausgingen. Empfehlenswert ist dieses Buch für alle die Träume haben die auf der Suche nach dem großen Glück sind oder für diejenigen, die einfach nur mal abtauchen möchten.

Erschienen als eBook für PC, Laptop, Handy und bei Amazon auch für Kindl.
Quelle: Birgit Behle-Langenbach

eBook – BookRix Edition
ISBN: 978-3-86479-764-4
BookRix-Seiten: 262
Preis: 4.99 Euro

Weitere Informationen: www.bookrix.de und www.amazon.de

Kontakt:
Birgit Behle-Langenbach
Anton-Freytag-Str. 91
30823 Garbsen
Telefon: 05131-5027495
Handy: 0160-8110352

Das Buch “Träume sterben nie” ist eine wirklich gelungene Mischung aus Beobachtung, Realität und Erinnerung. Eine gehörige Portion Humor lässt die Geschichte locker fließen, ohne den Leser am Weiterträumen zu hindern. Hat man einmal angefangen, will man wissen, wie es weitergeht. Und am Ende wird man überrascht sein.

Apr 112012
 

Als Publikumsmagnet und Bestseller lockte „Der siebte Kristall” auf der Leipziger Buchmesse vom 15. bis 18. März Scharen lese- und literaturbegeisterter Besucher an den Stand des Safeline-Media Verlags in Messehalle 2. Hier konnten Fantasy-Fans jeder Altersgruppe im Buch schmökern und diskutieren, mit dem Autor direkt ins Gespräch kommen und sich ihr druckfrisches Buchexemplar mit einer individuellen Widmung von Wolfgang Zickler persönlich signieren lassen.

Mit rund 164.000 Besuchern verzeichnete die Leipziger Buchmesse 2012 ein neues Rekordergebnis. Über 2000 Verlage aus 44 Ländern präsentierten 100.000 Bücher, davon 20.000 Neuerscheinungen. Leser lieben Leipzig. Und Leipzig liebt den neuen Roman von Wolfgang Zickler – „Der siebte Kristall”.

Regen Zuspruch und positive Resonanz fand der 630 Seiten starke Roman aber auch bei den unzähligen Fachbesuchern der Messe. Bei Verlagen, Buchhändlern, Lehrern, Bibliothekaren, Bücherforen und Pressevertretern stand „Der siebte Kristall” als generationsübergreifende „All-Age” Fantasy-Lektüre im Fokus des Interesses. Nach einer Leseprobe und anregendem Gedankenaustausch mit dem Autor war man von der spannenden und unterhaltsamen Fantasy-Story gleichermaßen beeindruckt.

Am optisch ansprechenden Messestand und in der Messebuchhandlung konnte der Fantasy-Roman beim Publikum punkten und mit großen Verkaufserfolgen überzeugen. Denn das hochwertig ausgestattete Paperback-Taschenbuch besticht nicht nur durch den packenden Inhalt sondern auch durch das kreative Artwork und die hochwertige, exklusive Ausstattung. Autor und Verlag freuen sich über das große Publikums- und Medieninteresse auf der Leipziger Buchmesse und ziehen positive Erfolgsbilanz.

Autor Wolfgang Zickler, gelernter Kaufmann und BVB-Fan aus Dortmund, hat drei Jahre leidenschaftlich an diesem Roman geschrieben. Herausgekommen ist ein echter Schmöker, eine fantastische Geschichte, die Jung und Alt gleichermaßen fasziniert und in literarische Fantasiewelten voller Fabelwesen, Elfen und
Dämonen entführt. Willkommen in der Traumwelt der Menschen!

Lese-Vergnügen pur ist angesagt, wenn uns die Gefährten Basti, Floh und Pepe Seite an Seite mit auf ihre abenteuerliche Reise nehmen. „Der siebte Kristall” – die Neuerscheinung im Verlag Safeline-Media – ist eine rundum brillante und lesenswerte Geschichte über Freundschaft und Abenteuer, Mythen und Magie, Gut und Böse und das ganz normale Leben eines zwölfjährigen Teenagers… bis ein geheimnisvoller weiser Mann ihn mit seiner Bestimmung vertraut macht. Spannend, fantasievoll und amüsant zieht der „Der siebte Kristall” alle Leser in seinen Bann und ist schon jetzt ein echter Fantasy-Insidertipp.

„Eine hinreißende Geschichte, die beim Lesen so viel Spaß macht, dass man sich wünscht, sie würde nie zu Ende gehen”
Dietmar Jezek

„Der siebte Kristall”: Die Story
Basti ist ein ganz normaler Junge, und das Leben auf dem Lande ist für ihn alles andere als aufregend. Das soll sich wenige Tage vor seinem zwölften Geburtstag ändern. Da lernt er einen geheimnisvollen alten Mann kennen, der ihn behutsam mit seiner eigentlichen Bestimmung vertraut macht: Nach der Überlieferung alter Schriften sei Basti auserwählt, die von den Menschen geschaffene Welt der Träume betreten zu dürfen. Dort gilt es, den Baum der Elemente zu finden, in sein Inneres bis zur Goldenen Sichel zu gelangen und einen der Kristalle zu ersetzen, um diese Welt für die Menschen zu bewahren.
Doch bis es so weit ist, warten zahlreiche Abenteuer auf ihn: die falsche Freundin, vergiftete Muffins, das magische Tuch, die Schlange Myriam, das Medium Josie, Willis Waschsalon, das Kloster der Mönchsgeier, der Druide Hibernicus und das gefährliche Wespen-Atoll. Fabelwesen, fliegende Teufelsrochen, zwei Riesenschneckentaxis und hölzerne, dämonische Scheuchen sorgen für die wohl spannendste und aufregendste Zeit seines Lebens. Da ist es gut, dass ihn seine besten Freunde Pepe und Floh auf seiner Reise begleiten dürfen, um ihm im Kampf gegen dunkle Mächte und Dämonen zur Seite zu stehen.
Quelle: Verlag Safeline Media GmbH
Fotocredit: Verlag Safeline Media GmbH

Weitere Infos unter www.der-siebte-kristall.de und auf www.Facebook.com

Kontakt:
Safeline-Media GmbH
Verlag Management Produktion
Westfaliastr. 13
44147 Dortmund
Tel.: 0231/ 98207025
Fax: 0231/ 982070320
Email: s.treisch@safeline-media.de
Webseite: www.safeline-media.de

Mrz 312012
 

Geld am PC verdienen – Wie Ihr PC zu einer sprudelnden Geldquelle wird und jeden Tag für Sie Geld verdient.

Sie möchten Geld am PC verdienen, um am Monatsende einfach mehr in der Tasche zu haben? Kein Problem! In dem eBook „Geld verdienen mit dem PC” wird eine einfache Möglichkeit vorgestellt, bequem von zu Hause mit dem PC und dem Internet Geld zu verdienen.

Es werden keine Millionen versprochen, aber ein schönes Nebeneinkommen ist allemal drin. Es wird bis ins letzte Detail erklärt, um was es geht und wie jeder Geld am PC verdienen kann.

Sie werden sehen, wie einfach es ist nebenbei Geld am PC zu verdienen.

Mit dem eBook „Geld verdienen mit dem PC” ist das Geld verdienen im Internet ein Kinderspiel.

www.geld-am-pc.eu

Impressum:
Thomas Hoffmann
Hauptstraße 5a
56290 Buch
Deutschland
Tel.: +49 (0) 6762/407800
E-Mail: t.hoffmann@geld-am-pc.eu
Internet: www.geld-am-pc.eu

Mrz 022012
 

Einer der großen konfessionellen Verlage in Deutschland ist der St. Benno-Verlag in Leipzig. Dieser bietet eine Vielzahl an Veröffentlichungen rund um das Thema »christliches Leben«. Unter www.st-benno.de ist die Internetpräsenz des Verlages zu finden.

Mrz 022012
 

Sie suchen ein christliches Buch zu einem bestimmten Thema? Dann schauen Sie doch einfach mal unter www.christliche-buecher.de. Hier werden Sie sicherlich fündig…

Mrz 022012
 

Suchen Sie Bücher zu katholischen Themen oder Devotionalien bzw. Geschenke zu den vielen christlichen Anlässen? Dann ist www.kathshop.de oder www.kath-buchhandlung.de zu empfehlen. Dort gibt es eine Vielzahl an passenden Angeboten.

Feb 182012
 

Wer  Informationen und Geschenkideen zu den großen Ereignissen im Kirchenjahr/Jahreskreis sucht, der sollte einmal auf christliche-geschenkideen.de vorbeischauen. Hier gibt es viele Geschenkideen und nützliche Infos rund um das christliche Brauchtum für die verschiedenen Anlässe wie Advent, Nikolaus, Weihnachten, Fastenzeit, Ostern, Pfingsten, Erntedankfest, St. Martin, Erstkommunion, Firmung, Taufe, Hochzeit, Namenstag, Geburtstag, Beerdigung usw.

Feb 112012
 

Für alle diejenigen, welche zu einem christlichen Anlass Geschenke oder Deko-Ideen (sei es Erstkommunion, Firmung, Konfirmation, Taufe usw.) suchen oder sich aber ein spirituelles Buch empfehlen lassen möchten, den sei der der Vivat!-Onlineshop ans Herz gelegt. Dort sollte für jeden etwas dabei sein.

 

Dez 192011
 

Jede Menge Lokalkolorit, spannende Unterhaltung und purer Lese-Spaß ist bei diesem über 600 Seiten starken Roman garantiert. Dem Dortmunder Newcomer-Autor Wolfgang Zickler ist mit seinem Erstlingswerk „Der siebte Kristall” eine rundum brillante Story über Freundschaft und Abenteuer, Mythen und Magie, Gut und Böse und das ganz normale Leben eines zwölfjährigen Teenagers und Fußball-Fans gelungen. Entdecken Sie die fantastische Welt von Basti, Floh und Pepe auf ihrer abenteuerlichen Reise ins Fabelland der wunderbaren Feen, bösen Mächte und Dämonen. Willkommen im Reich der Träume!

Spannend, witzig, fantasievoll und amüsant ist „Der siebte Kristall” als Jugendbuch mit Kultstatus ein echter Geheimtipp, der auch Erwachsene begeistert. Der aufwendig produzierte Buchtitel besticht nicht nur durch den packenden Inhalt sondern auch durch die kreative Cover-Gestaltung und das integrierte Art Composing des Fotografen Marc Caretta.
Wer noch das passende Geschenk für den Gabentisch sucht, kann das fantastische Taschenbuch bei Amazon.de (www.amazon.de) bestellen.

Story:
Basti ist ein ganz normaler Junge, und das Leben auf dem Lande ist für ihn alles andere als aufregend. Das soll sich wenige Tage vor seinem zwölften Geburtstag ändern. Da lernt er einen geheimnisvollen alten Mann kennen, der ihn behutsam mit seiner eigentlichen Bestimmung vertraut macht: Nach der Überlieferung alter Schriften sei Basti auserwählt, die von den Menschen geschaffene Welt der Träume betreten zu dürfen. Dort gilt es, den Baum der Elemente zu finden, in sein Inneres bis zur Goldenen Sichel zu gelangen und einen der Kristalle zu ersetzen, um diese Welt für die Menschen zu bewahren. Doch bis es so weit ist, warten zahlreiche Abenteuer auf ihn: die falsche Freundin, vergiftete Muffins, das magische Tuch, die Schlange Myriam, das Medium Josie, Willis Waschsalon, das Kloster der Mönchsgeier, der Druide Hibernicus und das gefährliche Wespen-Atoll. Fabelwesen, fliegende Teufelsrochen, zwei Riesenschneckentaxis und hölzerne, dämonische Scheuchen sorgen für die wohl spannendste und aufregendste Zeit seines Lebens. Da ist es gut, dass ihn seine besten Freunde Pepe und Floh auf seiner Reise begleiten dürfen, um ihm im Kampf gegen dunkle Mächte und Dämonen zur Seite zu stehen.

Über den Autor
Der gelernte Kaufmann aus Dortmund hat drei Jahre leidenschaftlich an diesem Roman geschrieben. Herausgekommen ist ein echter Schmöker, eine fantastische Geschichte, die Jung und Alt gleichermaßen in ihren Bann zieht.

Rezension / Ein Kritiker schreibt:
Als ich das Buch zum ersten Mal aufschlug, das Schriftbild und die Textfarbe sah, empfand ich es als Balsam für meine Augen. Und als ich die ersten Seiten gelesen hatte, kam es mir vor, als wäre ich mitten im Geschehen, so genau konnte ich mir alles vorstellen. Es passiert ständig etwas, ohne überlagernd zu wirken. Mal ist es sehr spannend, dann wieder amüsant. Diese gelungene Mischung sorgt für kurzweilige, glänzende Unterhaltung.”
R. Klumpen / Kulturverein Nettetal
Quelle: Verlag Safeline Media GmbH

Nov 072011
 

Dass Prominente ihre Memoiren schreiben lassen, ist keine Seltenheit. Doch seine Lebensgeschichte in gedruckte Memoiren zu verwandeln, ist nicht nur Prominenten vorbehalten. Die Autobiografiker von Rohnstock Biografien schreiben die Memoiren jedes Auftraggebers. Die Firma ist der Auffassung, dass jeder Mensch etwas zu erzählen hat. Geschichten aus dem Leben eines Menschen sind kleine Splitter der Menschheitsgeschichte. Jeder dieser Splitter ist es wert, festgehalten zu werden, denn mit ihm wird ein Stück Zeitgeschichte bewahrt. Wenn man seine Memoiren schreiben lässt, dann sorgt man dafür, dass zukünftige Generationen sich ein besseres Bild der Geschichte machen können, weil sie ein Stück mehr des „Puzzles Vergangenheit“ in Händen halten. Der Wissenstransfer zwischen den Generationen ist jedoch nur ein Aspekt des Memoiren-Schreibens. Für den Auftraggeber ist die bestimmende Motivation für die Entscheidung, seine Memoiren schreiben zu lassen, sein Andenken bewahren zu wollen. Wenn man seine Memoiren von einem Ghostwriter schreiben und einem professionellen Team produzieren lässt, dann erwartet man nicht nur schriftstellerische Qualität – die eigene Lebensgeschichte soll im fertigen Buch auch optisch ansprechend präsentiert werden. Bei Rohnstock Biografien schreiben nicht nur erfahrene Autoren mit Einfühlungsvermögen die Memoiren, auch in die Gestaltung und Produktion der Bücher wird viel Liebe und harte Arbeit investiert. So entsteht ein kleines Meisterwerk – illustrierte und in Leinen oder Leder gebundene Memoiren.