Der puristische, reinweiße Fliesenbelag im Badezimmer ist zwar pflegeleicht und günstig in der Anschaffung, auf Dauer aber hat man sich an seiner Sterilität schnell abgesehen. Wenn man nun nicht das Budget für eine Sanierung oder den Neuanstrich der Fliesen zur Verfügung hat, lässt sich die Plattenlandschaft günstig durch Mosaiksteine aufpeppen. Auch im Außenbereich – als Eyecatcher in Steinmauern oder auf Terrassen – machen sich bunte Fliesenstücke und Spiegelmosaike gut. Mosaiksteine – wirkungsvoll und günstig

Beim Innenausbau legt jeder Hausbesitzer auf andere Standards wert. Während die einen weiße und schlichte Fliesen fürs Badezimmer bevorzugen, möchten die anderen einen möglichst individuell gestalteten Nassbereich. Mosaike bzw. Mosaikfliesen sind hier eine außergewöhnliche Alternative zu den Standardfliesen in Reinweiß. Ob Sie sich nun entscheiden, nur einige Akzente in Form von Bordüren zu setzen oder gleich den gesamten Boden mit den kleinen Mosaiksteinen auslegen möchten – der Kreativität sind hier fast keine Grenzen gesetzt. Mosaik – Kunstwerke im Bad

Schillernde Farben und transparente Lichtspiele – gläserne Mosaikfliesen im Wohnbereich sind ein wahrer Augenschmaus! Da es sich bei ihnen jedoch um einen besonders sensiblen Baustoff handelt, sollte das Glasmosaik-Verlegen nicht in Eigenregie durchgeführt werden, sondern dem Fachmann überlassen bleiben. Schließlich will man die gläserne Pracht selbst und keine durchscheinenden Klebereste oder schlecht gemachte Fugen bewundern. Die häufigsten optischen Einbußen in Badezimmer, Küche und Co. wären durch die Konsultierung eines erfahrenen Fliesenlegers zu vermeiden. Glasmosaik verlegen

Ein Steinteppich stellt beim Innenausbau eine interessante Alternative zu herkömmlichen Bodenfliesen aus Keramik oder Natursteinplatten dar. Dieser offenporige Belag, der sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verlegt werden kann, besteht in der Regel aus Marmor-Kieseln. Diese werden mit einem Bindemittel vermischt (zum Beispiel Epoxidharzen) und dann auf dem Untergrund verteilt (ähnlich wie Estrich). Verfugen ist nicht nötig und eine Entkopplung erübrigt sich, da sich der Steinteppich dicht an den Untergrund fügt. Steinteppich: fugenlose Optik mit Abriebfestigkeit

Wie zahlreiche andere deutsche Städte wurde auch Dortmund zu einem großen Teil während des Zweiten Weltkrieges zerstört. Es ist der Arbeit von Architekten und Handwerkern wie zum Beispiel Fliesenlegern zu verdanken, dass historische Bauten zügig restauriert wurden. Das Alte Stadthaus zum Beispiel, das heute von der Dortmunder Stadtverwaltung genutzt wird, entstand 1899 und wurde den Gegebenheiten entsprechend wieder aufgebaut. Der Architekt orientierte sich bei der Gestaltung am Alten Rathaus. Fliesenleger Dortmund: Tradition und Aktuelles verbinden

Wie zahlreiche andere deutsche Städte wurde auch Dortmund zu einem großen Teil während des Zweiten Weltkrieges zerstört. Es ist der Arbeit von Architekten und Handwerkern wie zum Beispiel Fliesenlegern zu verdanken, dass historische Bauten zügig restauriert wurden. Das Alte Stadthaus zum Beispiel, das heute von der Dortmunder Stadtverwaltung genutzt wird, entstand 1899 und wurde den Gegebenheiten entsprechend wieder aufgebaut. Der Architekt orientierte sich bei der Gestaltung am Alten Rathaus. Fliesenleger Dortmund: Tradition und Aktuelles verbinden