Nach dem ich ausgezogen bin und in Berlin mein Studium angetreten habe, konnte ich persönlich mich unglücklicherweise keineswegs mehr um meine Mama kümmern, als sie dann noch einen Gehirninfarkt hatte musste ich mich nach Hilfestellung umgucken, denn am Wochenende konnte ich fortlaufend mal nach Hause kommen, andererseits unter der Woche wollte ich einen Ambulanten Pflegedienst, der auf meine Mutter aufpasst, welchen ich mit diesem hier gefunden habe. Karins ambulanter Pflegedienst im Raum Chemnitz

Seit dem unsere Mutter einen Herzinfakt hatte, haben ich und mein Bruder uns gemeinsan dazu entschlossen für Sie einen Pflegedienst zu engagieren, der sich um unsere Mutter mit uns zusammen kümmern sollte, so dass ich mir Bewusst sein kann, dass jemand tagtäglich mal nach ihr sieht und wir nachvollziehen können, dass es meiner Mutter gut geht. Ich bin äußerst dankbar dafür, dass ich mich heirfür an die Hauskrankenpflege am Yorckcenter wenden kann, da ich selbst nicht mehr in Chemnitz lebe sondern nunmehr in Berlin wohne. Pflegedienst Chemnitz